Freitag, 4. November 2016

Keshe Workshop vom 03. November 2016

Wie immer haben wir uns zuerst einmal um die Herstellung "spezieller" GaNS Sorten gekümmert.

Bevor wir den V2 weiter vorwärts bringen haben wir zwischendurch mal eben einen Satz MAGRAV für das Auto gebaut.


Wie wir das genau gemacht haben ist natürlich in unserem Gaia-Ubuntu-Wiki dokumentiert.

Dann ging es an den Bau weiterer V2. Wir möchten gerne ALLE Bauteile gemeinsam nanobeschichten weshalb wir zunächst nur Spulen drehen und diese montieren.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen