Samstag, 30. April 2016

Wege aus Angst und Traumata mit Hilfe der Akustischen Information

Prof. Dr. Hans J. Kempe im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt


Nicht nur der Körper, sondern auch unser Geist ist rund um die Uhr den Einflüssen unserer Umwelt und unseres Umfeldes ausgesetzt und hat darunter teils beträchtlich zu leiden. Viele von uns achten schon stark auf unsere Ernährung und versuchen, ihre Gesundheit optimal zu schützen, sehen sich aber trotzdem immer wieder starken psychischen und körperlichen Herausforderungen gegenüber.

Dank des im Geno62-SONIC enthaltenen Urcodes sowie des gesammelten und digitalisierten Wissens von über 1.700 Büchern können die Verfälschungen und Beeinflussungen unseres
Organismus eliminiert und rückgängig gemacht werden.

Prof. Hans Joachim Kempe (VEN) erläutert, wie jeder, egal ob Veganer oder Fleischesser das Beste aus seiner Ernährung und seiner Leistungsfähigkeit heraus holen kann und warum nur wir es sind, die entscheiden, ob wir gesund oder krank sind.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen